Inspiriert von Kannenpflanzen aus der Nepenthes-Familie sollen Oberflächen hergestellt werden, die die Haftung von z. B. Verschmutzungen, Biofilmen oder Lebewesen vermeiden. Muschelteppiche an Schiffen, Schneckenplagen in der Landwirtschaft oder gefährliche Eiszapfen an Dachrinnen könnten dadurch in Zukunft verhindert werden. Im Projekt soll ein einfacher, skalierbarer und nachhaltiger Beschichtungsprozesses für selbstreinigende Oberflächen entwickelt werden.

Kontakt:
Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik
FAU Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Nicolas Vogel, Projektleitung
Tel.: +49 (0)9131 85-20357
E-Mail: nicolas.vogel(at)fau.de